Zum Inhalt springen

Gastautorinnen / Gastautoren

Hofwiler, Roland

Psychologe und freier Journalist; 1979 war er Mitbegründer der Berliner Tageszeitung „taz“, ab 1992 Redakteur beim „Spiegel“. Bei einigen Neugründungen freier Zeitungen nach dem Fall der Mauer war Hofwiler beteiligt, etwa bei der ersten unabhängigen DDR-Wochenschrift die „Andere“, zudem verfasste er zahlreiche Beiträge für Rundfunkanstalten und Zeitschriftren, u. a. in „Die Furche“ aus Wien. (https://www.furche.at/autor/roland-hofwiler-6998839). In den vergangen Jahren verabschiedete sich Hofwiler vom Journalismus und arbeitete als Psychologe in der Familientherapie

Scholl, Agnes

(nähere Angaben zur Person folgen).

Waldhaus, Christoph

Seit 2017: Assistant Professor am Institut für Deutsche Sprache und Kultur an der katholischen Fu-Jen Universität Taipei (Taiwan). Forschungsschwerpunkte: Didaktik, Persönlichkeitsentwicklung, Medienanalyse, wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben. Studium (Mag.) Übersetzen und Dolmetschen (Englisch, Spanisch, Deutsch) und Deutsch als Fremdsprache an der Univ. Graz, MA Highland Studies an der Univ. of Edinburgh (Schottland), Promotionsstudium Anglistik/Germanistik an der Univ. Graz, Schwerpunkt Didaktik. Div. Lehrtätigkeiten in Schottland und Frankreich (2005-10).