Günter Roth

Prof. Dr. rer. soc., Dipl. Verw.wiss. (Univ. Konstanz), lehrt, forscht, berät und publiziert zu Sozialpolitik, Sozialökonomie und Sozialmanagement.

Siehe auch: researchgate.net

Publikationen

Beiträge in wissenschaftlichen Zeitschriften (‚peer-reviewed‘)

Brielmaier, Julia/Roth, Günter (2021): Einstellungen zu wissenschaftlichem Wissen bei Berufstätigen der Sozialen
Arbeit/Sozialpädagogik — Empirische Bestandsaufnahme und explorative Clusteranalyse, in: Zeitschrift für Sozialpädagogik Nr. 3/21, S. 309-331.

Roth, Günter/Ragus, Sonja (2018): Sozialarbeit und Politik: Wie beurteilen Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter politische Aufgaben in der Praxis Sozialer Arbeit und wie politisch interessiert, engagiert und kompetent sehen sie sich selbst? in: neue praxis – Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik 4/18, S. 376-389, (Manuskript).

Roth, Günter/Nübling, Matthias (2018): Arbeitsbelastung in Sozialdiensten bayerischer Jugendämter im Vergleich mit anderen Branchen, in: Zeitschrift für Sozialpädagogik Nr. 3, S. 305-326 (Manuskript).

Roth, Günter/Yollu-Tok, Aysel (2017): Politische Einstellungen bei Studierenden im Bereich Sozialwesen (Soziale Arbeit, Sozialarbeit, Sozialpädagogik), in: neue praxis – Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik, Nr. 2, S. 155-172 (Manuskript).

Stolle, Claudia/Wolter, Annika/Roth, Günter/Rothgang, Heinz (2015): Improving health status and reduction of institutionalization in long-term care — Effects of the Resident Assessment Instrument-Home Care by degree of implementation, International Journal of Nursing Praxis, Volume 21, Issue 5, pages 612–621 (DOI: 10.1111/ijn.12332).

Roth, Günter/Wolter, Annika/Stolle, Claudia/Rothgang, Heinz (2014): The long and bumpy road to outcome-oriented management of long-term care in Germany – Implementation of the Resident Assessment Instrument in home care services, The International Journal of Health Planning and Management, Vol. 29, 3, 316-329 (DOI: 10.1002/hpm.2186) (deutsche Fassung: Social Science Open Access Repository, Nr. 347493).

Roth, Günter (2013): Im Nebel von Moral, Macht und Geld: Gratwanderungen Sozialer Arbeit in der Sozialwirtschaft am Beispiel der Berliner Treberhilfe, in: neue praxis – Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik, Nr. 1, S. 3-18 (download Manuskriptfassung).

Wolter, Annika/Stolle, Claudia/Roth, Günter/Rothgang, Heinz/Nübling, Matthias (2013): Verbesserung des Arbeitserlebens in ambulanten Pflegediensten durch den Einsatz professioneller Steuerungsinstrumente? Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin 48, 1, S. 7-15.

Wolter, Annika/Stolle, Claudia/Roth, Günter/Rothgang, Heinz (2013): Verbessert das Resident Assessment Instrument die ambulante Pflege? – Ergebnisse einer bundesweiten Studie, in: Das Gesundheitswesen 75(01), 29-32, DOI 10.1055/s-0032-1309013).

Stolle, Claudia/Wolter, Annika/Roth, Günter/Rothgang, Heinz (2012): Effects of the Resident Assessment Instrument in Home Care Settings – Results of a Cluster Randomized Controlled Trial, in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 4, 315-322.

Roth, Günter (2009): Das Leiden älterer Menschen im deutschen Wohlfahrtsstaat: Probleme, Hintergrund und Perspektiven einer professionellen Altenhilfe und Sozialarbeit, in: neue praxis – Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik Nr. 3, S. 233-252, download.

Roth, Günter (2007): Dilemmata der Altenpflege: Die Logik eines prekären sozialen Feldes, in: Berliner Journal für Soziologie 1/07, S. 77-96, download.

Roth, Günter/Rothgang, Heinz (2001): Sozialhilfe und Pflegebedürftigkeit: Analyse der Zielerreichung und Zielverfehlung der Gesetzlichen Pflegeversicherung nach fünf Jahren, in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 34, S. 292-305, download.

Roth, Günter/Rothgang, Heinz (1999): Die Auswirkungen des Pflege-Versicherungsgesetzes auf die Entwicklung der Heimentgelte, in: Zeitschrift für Gesundheitswissenschaften (Journal of Public Health) Nr. 4/99, S. 306-334.

Roth, Günter (1997): ‘Lean’ oder ‘Fat’? Die Entwicklung der Sozialverwaltung im Städtevergleich, in: Archiv für Kommunalwissenschaften 4/97, S. 309-327.

Sonstige Zeitschriftenbeiträge

(ohne peer-reviews)

Brielmaier, Julia/Roth, Günter (2019): Zur Relevanz wissenschaftlichen Wissens in der Praxis der Sozialen Arbeit. Ergebnisse einer standardisierten Befragung, in: FORUM SOZIAL (Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit) 2/2019, S. 40-45, Download.

Roth, Günter (2010): Politische Soziologie (Bereichsbesprechung), in: Soziologische Revue 2, S. 243-249, download.

Roth, Günter (2007): Das Bild des Leidens in einer „Gesellschaft ohne Eigenschaften“, Rezensionsessay zu Franz Schultheis/Kristina Schulz (Hg.): Gesellschaft mit begrenzter Haftung: Zumutungen und Leiden im deutschen Alltag, Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, in: Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau 1/07, S. 25-33, download.

Roth, Günter (2003): Die Entwicklung von Angebot und Nachfrage von Pflegedienstleistungen: Regionale und sektorale Analysen, in: Sozialer Fortschritt Nr. 3, S. 73-79.

Wörz, Markus/Wismar, Matthias/Roth, Günter/Rohleder, Christiane/Fretschner, Rainer / Hilbert, Josef/Schwartz, Friedrich Wilhelm (2002): Gesundheitswesen und Arbeitsmarkt: Das Beispiel Nordrhein-Westfalen, in: Sozialer Fortschritt 7/8, S. 183-188.

Roth, Günter (2000): Fünf Jahre Pflegeversicherung in Deutschland: Funktionsweise und Wirkungen, in: Sozialer Fortschritt Nr. 8/00, S. 184-192.

Roth, Günter (2000): Fünf Jahre Pflegeversicherung: Die Entwicklung der Pflegeinfrastruktur – Eine kommunal- und regionalpolitische Analyse, in: Zeitschrift für Sozialreform 11/2000, S. 964-987.

Eifert, Barbara/Krämer, Katrin/Roth, Günter/Rothgang Heinz (1999): Die Umsetzung des Pflege-Versicherungsgesetzes in den Bundesländern im Vergleich, in: Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge Nr. 8/99, S. 259-266.

Roth, Günter (1999): Auflösung oder Konsolidierung korporatistischer Strukturen durch die Pflegeversicherung? In: Zeitschrift für Sozialreform Nr. 5/99, S. 418-446, download

Bücher- und Buchbeiträge

Roth, Günter (2020): ›Gewöhnlicher‹ Rassismus, ›intellektueller‹ Rassismus und ›Rechtspopulismus‹, in: Reflect Racism: Anmerkungen für eine rassismuskritische Praxis, hrsg. Tuan Tran und Hubert Steiner. Münster: Unrast Verlag, 115–51.

Roth, Günter (2009): ‚Cool down’?! – Zum Wandel der Solidarität zwischen den Generationen, in: Anna, Susanne/Kleine-König, Christiane (Hg.): Alt und Jung: Stadt im demographischen Wandel (Schriftenreihe Stadtmuseum Düsseldorf), Düsseldorf: Droste Verlag, S. 125-129, (download, Manuskript).

Leichsenring, Kai/ Roth, Guenter/Wolf, Margit/Sissouras, Aris (2005): Moments of truth – An Overview of Pathways to Integration and Better Quality in Long-Term Care, in: Billings, Jenny/ Leichsenring, Kai (ed.): Solutions in providing integrated health and social care services for older persons – Evidence from nine European countries, Aldershot, Ashgate, p. 13-39.

Roth, Guenter/Reichert, Monika (2004): Providing Integrated Health and Social Care for Older Persons in Germany, in: Andy Alaszewski/Kai Leichsenring (eds): Providing Integrated Health and Social Care for Older Persons. A European Overview of Issues at Stake, Aldershot, p. 269-327, download 1, download 2.

Roth, Günter (2002): Qualität in Pflegeheimen (Expertise im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Institut für Gerontologie an der Universität Dortmund, BMFSFJ, Berlin, download.

Roth, Günter (2001): Qualitätsmängel und Regelungsdefizite in der ambulanten Pflege, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hg.), Schriftenreihe Bd. 226, Kohlhammer Verlag, Stuttgart, download.

Eifert, Barbara/Krämer, Katrin/Roth, Günter (2000): Der wachsende Pflegemarkt: regionale Entwicklungen in Nordrhein-Westfalen seit Inkrafttreten des Plege-Versicherungsgesetzes, in: Peters, Gerd/Naegele Gerhard (Hg.), Arbeit – Alter – Region. Ein aktives Handlungsfeld für NRW, LIT-Verlag, Münster u.a., S. 209-238.

Roth, Günter (1999): Die Institution der kommunalen Sozialverwaltung: Die Entwicklung von Aufgaben, Organisation, Leitgedanken und Mythen von der Weimarer Republik bis Mitte der neunziger Jahre, Duncker & Humblot, Berlin, download, (Rezensionen).

Roth, Günter (1996): Kontinuität und Wandel — Die Entwicklung von Aufgaben und Organisation kommunaler Sozialverwaltung und ihre institutionelle Bestimmung. Quantitativ vergleichende und qualitativ vertiefende Studien von der Weimarer Republik bis Mitte der neunziger Jahre, Dissertation, Universität Konstanz (Mikrofiche).

Working Paper, Forschungsberichte

Roth, Günter/Wendt, Florenz/Nübling Matthias/Janßen, Christian (2020): Working Conditions in Residential Homes for People With Disabilities in Germany, With a Particular Focus on Organizational Structures, SSRN (Social Sciences Research Network), dx.doi.org/10.2139/ssrn.3533793

Roth, Günter (2016): Politische Enthaltung, Verdrossenheit und Verwirrung: Politische Bildung und Jugendarbeit als Lösung und Teil des Problems – ein Review, SSOAR 45685 http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-456855.

Roth, Günter (2013): Policy and regulation of long-term care – exploration of an uncultivated field, SSRN, http://dx.doi.org/10.2139/ssrn.2205111

Stolle, Claudia/Roth, Günter/Wolter, Annika/Rothgang, Heinz (2013): Fewer Admissions to Hospital and Nursing Homes among Clients of Home Care Services through better Care Planning and Management? Findings from a Cluster Randomised Controlled Trial in Germany, SSRN: http://ssrn.com/abstract=2296030.

Roth, Günter (2012): ‚Smart & sexy’ – Zur alten und neuen Ungleichheit politischer Repräsentation in real existierenden Demokratien (Essay und Spurensuche mit und nach Pierre Bourdieu), Social Science Open Access Repository (SSOAR) Nr. 32804.

Roth, Günter (2011): Zur Krisen- und Reformpolitik in ‚real existierenden‘ Wohlfahrtsstaaten, Arbeitspapier, Social Science Open Access Repository (SSOAR), Nr. 32802.

Roth, Günter/Stockmann, Nadine/Scheibenzuber, Hubert (2007): Entwicklung ambulanter sozialer und gesundheitlicher Dienste in Niedersachsen (Expertise im Auftrag des DRK Landesverbandes Niedersachsen e.V.), Göttingen (download).

Garms-Homolová, Vjenka/Roth, Günter (2004): Vorkommen, Ursachen und Vermeidung von Pflegemängeln in Nordrhein-Westfalen. Studie im Auftrag der Enquete-Kommission „Situation und Zukunft der Pflege in NRW“ des Landtags von Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, download.

Frerichs, Frerich/Fretschner, Rainer/Hilbert, Josef/Rohleder, Christiane/Roth, Günter/Wismar, Matthias/Wörz, Markus (2001): Gesundheitswesen und Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Frauen, Jugend, Familie und Gesundheit des Landes Nordrhein-Westfalen (Hg.), Düsseldorf, download.

Eifert, Barbara/Krämer, Katrin/Roth, Günter (2000): Die Auswirkungen des Gesetzes zur Umsetzung des Pflege-Versicherungsgesetzes (Landespflegegesetz Nordhein-Westfalen – PfG NW). Abschlussbericht einer Untersuchung der Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V. Dortmund im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Landtagsdrucksache NRW, Nr. 13/11 vom 06.06.2000.

Roth, Günter (1995): Alterssozialpolitik im Sektor kommunaler Sozialverwaltung: Strukturen der Entwicklung von Aufgaben und Organisation, in: Ellwein, Thomas (Hg.), Sozialverwaltung und Altenpolitik – Ergebnisbericht eines von Thomas Ellwein geleiteten Forschungsprojektes, Universität Konstanz, Konstanz, S. 9-52.

Roth, Günter (1994): Theorien zur Verwaltungsentwicklung – ein Überblick, in: Ellwein, Thomas (Hg.), Beiträge zur Theorie der Verwaltungsentwicklung, Universität Konstanz, Konstanz, S. 111-151.

André, Günter/Roth Günter (1994): Professionalisierung in der öffentlichen Sozial- und Altenfürsorge zwischen 1933 und 1989, in: Ellwein, Thomas (Hg.), Beiträge zur Theorie der Verwaltungsentwicklung, Universität Konstanz, Konstanz, S. 37-44.

Berufliche Praxis

Seit Wintersemester 2012/13:
Professor an der Hochschule München (Schwerpunkte: Sozialpolitik & Sozialmanagement).

WiSe 2008 / 2009 – SoSe 2010:
Vertretung der Professur Sozialpolitik und Sozialverwaltung an der Hochschule München.

April 2003 – September 2008:
Professur für Sozialwissenschaft, Sozialpolitik und Sozialmanagement an der Clementine von Wallmenich Hochschule – Fachhochschule im Deutschen Roten Kreuz, Göttingen.

1996-2003:
Politikberatung und Sozialforschung bei der Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V., Institut für Gerontologie an der Universität Dortmund, Leitung: Prof. Dr. Gerhard Naegele.

1991-1996:
Wissenschaftlicher Angestellter und Promotion bei Prof. Dr. Dr, hc. Thomas Ellwein, Universität Konstanz, Fakultät für Verwaltungswissenschaft und Prof. Dr. Wolfgang Seibel, Universität Konstanz.

1985-1987:
Freie Mitarbeit beim Bund für Umwelt und Naturschutz, BUND, Landesverband Baden-Württemberg, Naturschutzzentrum Radolfzell-Möggingen (Prof. Dr. Gerhard Thielcke).